Eine kleine Chronik unseres Dartclubs...

        


 

* es muss so 1995 gewesen sein, als wir in der Gaststätte Erlenhof unter dem Namen Berties Darter die erste Mannschaft im Liga-Betrieb meldeten. Mit dabei waren die heute noch aktiven PUFO, RENE und SMUDO.


 

* wir fingen natürlich in der C-Liga an und mussten bald merken, dass es doch etwas anderes ist in einer Liga zu darten, als nur in der Freizeit ein paar Pfeile zu werfen.


 

* nicht viel später wurde dann auch eine zweite Mannschaft gemeldet mit den ebenfalls heute noch aktiven Spielern RECKE und MICHI


 

* aus nachvollziehbaren Gründen wollte unsere Wirtin ANITA, dass wir unseren Namen ändern und so wurden aus den Berties Dartern dann die BLUE BROTHERS.


 

* die erste Mannschaft konnte relativ schnell die C-Liga verlassen und auch in der B-Liga hielten wir uns nicht lange auf und konnten uns schnell in der A-Liga längere Zeit etablieren.


 

* die zweite Mannschaft ( in der dann auch ROLAND dazu gestoßen war ) pendelte oftmals zwischen den Ligen und stellte meistens den "Spaß" vor den Erfolg ( was sie bei den Gegnern sehr beliebt machte ) - leider musste die zweite Mannschaft dann aufgrund Spielermangels Ende 2007 aufgelöste werden.


 

* die erste Mannschaft hatte zwischenzeitlich den Aufstieg in die Bezirksliga geschafft und wir konnten uns auch dort relativ schnell Respekt bei den Gegnern verschaffen.


 

* Ab 2008 wurde nur noch eine Mannschaft gemeldet, die auch heute ( 2012 ) noch Bestand hat. Es stieß noch unser heutiger Kapitän DIBO hinzu und so sind wir momentan 7 aktive Spieler.


 

* in der Serie 2008/2009 konnte dann der größte Erfolg der Blue Brothers gefeiert werden, als wir den Aufstieg in die Bezirksoberliga ( nach der Bundesliga Hessen die zweithöchste Liga ) schafften- leider mussten wir dort erkennen, dass die Trauben doch ein bisschen zu hoch hingen und wir stiegen wieder ab.


 

* da unsere langjährige Wirtin Anita den Erlenhof leider schließen musste, wechselten wir 2010 nach Zimmersrode ins Crazy - Diner, wo wir auch Anfang 2012 noch spielen.


 

* über die ganzen Jahre hatten wir eine Vielzahl von wechselnden Spielern, bei der ich bei der Aufzählung keine Vollständigkeit garantieren könnte, deshalb werden hier nur die aktiven Spieler genannt


 

* wir haben auch mehrere Fahrten durchgeführt, so waren wir z.B. bei einer Floßfahrt auf der Lahn, zum Apres-Ski in Willingen,  zum Ritteressen in Bornhagen, wo uns Svend von den Goßelagern mit seinem Können verzückt hat, und auch in Baunatal im Hotel Ambassadeur hatte der ein oder andere ( mehr oder weniger ) seinen Spaß........


 

* wir hoffen, in nächster Zukunft auch wieder eine weitere Mannschaft im Spielbetrieb melden zu können.


 

* mittlerweile haben wir uns in der Bezirksliga etabliert und können dort meistens um die ersten Plätze mitspielen- aber vielleicht wollen wir ja nochmal das Abenteuer BZO irgendwann angehen............


 

* Im Jahr 2012 haben wir es geschafft- wir haben unseren eigenen Dartverein gegründet und ziehen um in den Vereinsraum im DGH Nassenerfurth - hierzu VIELEN DANK für die Unterstützung des Ortsbeirates und der Stadt Borken

 

*Ab der Serie 1-2013 melden wir wieder zwei Mannschaften im Spielbetrieb. Das Team Hangover geht in der A-Liga an den Start - Neu mit dabei sind Zascha, Jan, Zwiebe, Karsten und Didi, die unter dem neuen Kapitän Michi in die Serie starten werden.

 

* In der Serie 1-2013 konnten die Blue Brothers den Aufstieg in die BZO feiern.

Ab der Serie 2-2013 hat die Mannschaft des Team Hangover mit Jens einen neuen Spieler und auch Pelle ist zum Team Hangover gestossen

 

* Das TEAM Hangover spielt mittlerweile unter dem neuen Kapitän Zwiebe wieder in der A-Liga.   

 

* Die Vereinsfahrt zur Dart-Europameisterschaft nach Mühlheim im Oktober 2014 war ein voller Erfolg und soll unbedingt wiederholt werden. 

 

*Im Jahr 2015 haben wir weiterhin 2 Mannschaften. Die BLUE BROTHERS dürfen weiterhin in der BZO spielen (Neuer Spieler BÖHM). Das TEAM HANGOVER spielt in der B-Liga.


* Im Jahr 2017 haben die BLUE BROTEHRS weiterhin eine Mansnchaft in der BZO gemeldet (Neuer Spieler KING). Das TEAM HANGOVER speilt weiterhin in der B-Liga